Der wissenschaftliche Beirat des Deutschen Instituts für Compliance – DICO e.V. zeichnet herausragende Promotionsleistungen auf dem Gebiet der Compliance-Forschung mit dem DICO-Promotionspreis aus. Der Preis wird für exzellente Dissertationen in deutscher oder englischer Sprache vergeben, die in den Kalenderjahren 2020/ 2021 an einer Hochschule in Deutschland oder im deutschsprachigen Ausland zur Promotion angenommen wurden und ist mit einem Preisgeld von 2.500 Euro dotiert.

Die Preisverleihung findet auf dem DICO-Forum im Herbst 2022 statt.

Bewerben können sich Promovierte aus allen wissenschaftlichen Disziplinen, deren hervorragende Dissertation ein Thema der Compliance zum Gegenstand hat, z.B. Datensicherheit, Organisationspsychologie, rechtliche Aspekte der Compliance. Für die Bewerbung sind die Arbeit, Erst- und Zweitgutachten sowie ein Lebenslauf als PDF- Dokumente ausschließlich elektronisch bis zum 30.11.2021 an folgende Email-Adresse einzureichen:

info@dico-ev.de

Über die Preisvergabe entscheidet der wissenschaftliche Beirat des DICO e.V. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Ähnliche Beiträge

Ideenlos, inhaltsleer und vor allem: schlecht geführt – kurz vor der Entscheidung ziehen viele ein...

Richtiges Entscheiden ist Voraussetzung für richtiges Handeln und damit Ausdruck fachkompetenter...

EU-Petition des FHWS-Professors Harald Bolsinger von 2017 führt zu weiterer Fachtagung über “Die...

Hinterlassen Sie eine Antwort