Die Darmstädter Tage der Transformation (DTdT) starten 2024 in die sechste Runde!

Vom 15. bis 19. April 2024 wird auf dem Campus der Schader-Stiftung in Darmstadt der Wandel zu einer zukunftsfähigen, sozial-ökologischen Wirtschaft mit Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) präsentiert und diskutiert: Wie tragen KMU bereits zum Gelingen der sozial-ökologischen Transformation bei? Welche Ressourcen benötigen sie dafür? Und welche Chancen und Herausforderungen kommen bei Themen wie Klimaanpassung, Biodiversität, Digitalisierung, Lieferkettenrückverfolgung oder Kreislaufwirtschaft auf die einzelnen Branchen zu?

Darum geht es in 15 Veranstaltungen an fünf Tagen. Gemeinsam mit der Hochschule Darmstadt, der Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar und der Schmid Stiftung lädt die Schader-Stiftung Interessierte aus KMU, Verbänden, Gewerkschaften, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft zum Dialog ein.

Das vollständige Programm des DBU-geförderten Projekts ist hier (PDF) hinterlegt.

Weitere Informationen auch unter www.schader-stiftung.de/dtdt24.

 

Ähnliche Beiträge

Das Junge Führungskolleg der Thales-Akademie bietet Nachwuchskräften aus Wirtschaft, Staat und...

Am 6. Februar 2024 fand die feierliche Online-Preisverleihung des Schülerwettbewerbs...

Herzliche Einladung zur Preisverleihung des Schülerwettbewerbs PhilosophieArena am 3. Februar...

Hinterlassen Sie eine Antwort