Prävention und Konzepte für Sportvereine und in der Unternehmenspraxis

Stream aus der BayArena in Leverkusen – Mittwoch, 01. Juni 2022 von 13:00 bis 15:45 Uhr

Spätestens durch die “MeToo”-Bewegung wurde das Ausmaß sexueller Belästigung, sexueller Übergriffe und damit zusammen- hängender Diskriminierung in unzähligen Konstellationen in Wirtschaft und Gesellschaft sichtbar und öffentlich breit diskutiert. Öffentliche Skandale, behördliche Ermittlungen, stille Vergleiche oder Gerichtsprozesse dienen der Aufarbeitung, ohne das Leid der Opfer und Geschädigten ungeschehen zu machen. Fast immer geht es um das Ausnutzen einer Vertrauensstellung und den Missbrauch von Macht. Ein besonders betroffener Bereich, häufig mit jugendlichen Opfern, sind Sportvereine und -verbände.

Aber auch in den Unternehmen ist die Frage, wie erfolgreiche Compliance zur Verhinderung von Diskriminierung und (sexualisierter) Gewalt am Arbeitsplatz aussieht, längst ganz oben auf der Agenda. Dabei ergeben sich, etwa im Bereich der Internal Investigations zum Teil erhebliche Unterschiede zur Compliance im Bereich der Wirtschaftskriminalität.

Mit unserem DICO Talk wollen wir daher ein klares Zeichen setzen und jeder Form von Gewalt in Sportvereinen und Unternehmen die rote Karte zeigen! Dazu gehört eine kritische Umfeldanalyse als Nährboden kleiner und großer Vorfälle genauso wie eine Auseinandersetzung mit Täterprofilen und der Sicht der Opfer. Die sich daraus ergebenden Fragen und Herausforderungen für erfolgreiche Präventionskonzepte und Compliance Maßnahmen sind in Sportvereinen und -verbänden ganz ähnlich gelagert wie in Unternehmen. Eine gute Gelegenheit also, das Thema von unterschiedlichen Seiten zu beleuchten, zu diskutieren und voneinander zu lernen.

 

Weitere Informationen, die Referenten und das ausführliche Programm finden Sie hier.

 

Ähnliche Beiträge

Das deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik trauert um seinen langjährigen Mitstreiter, Freund und...

Die Debatte um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen – kurz CSR – ist nicht neu,...

Im Februar 2022 fand unter dem Titel “Global Health Ethics: Neue Herausforderungen in einer...

Hinterlassen Sie eine Antwort