Einladung zur Kooperationsveranstaltung

Jetzt ist KI “plötzlich” teil unseres Alltags geworden, obwohl die Debatte über Künstliche Intelligenz bereits über 50 Jahre alt ist. Der Deutsche Bundestag befasste sich drei Jahre lang mit den Auswirkungen Künstlicher Intelligenz im Rahmen der Enquete-Kommission “Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale” und greift Debatten um neue Fragestellungen und Herausforderungen auf.

Getrieben wird die Alltagstauglichkeit von KI durch Unternehmen. Was erwarten wir von Unternehmen in diesem Zusammenhang? Wie können und wie sollten sie die Gesellschaft auf diese technologische Reise mitnehmen?

Herzliche Einladung zu einer Diskussion über Verantwortung und Aufklärung bei neuen Technologien, seien es assistierende Gesundheitstechnologien, Veränderungen in der Mensch-Maschine-Mensch Interaktion oder auch IoT in der Production Level 4.

Das neue kostenlose Dialogformat findet als Kooperationsveranstaltung des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik mit dem befreundeten Studierendennetzwerk sneep e.V. am Donnerstag, den 11.02.2021 von 18.00-20.00 Uhr statt.

 

Einwahllink:

https://htwg-konstanz.webex.com/htwg-konstanz/j.php?MTID=m288f677e10784b1ef0b03fea99c076f3

Donnerstag, 11 Feb., 2021 18:00 | 2 Stunden | (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
Meeting-Kennnummer: 121 199 2576 | Passwort: DNWE_SNEEP
Über Videosystem beitreten
Wählen Sie 1211992576@htwg-konstanz.webex.com
Sie können auch 62.109.219.4 wählen und Ihre Meeting-Nummer eingeben.

Über Telefon beitreten

+49-619-6781-9736 Germany Toll
Zugriffscode: 121 199 2576

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Diskutieren Sie gerne mit und bringen Sie sich ein – wir freuen uns auf Sie!

 

Ähnliche Beiträge

Geschätzte Mitglieder und Freunde des DNWE, den Wandel in die Virtualität als Chance begreifen...

Von: Matthias Kapp Nachbericht zum vierten Webcast im Rahmen der DNWE-Veranstaltungsreihe 2020 Der...

Von: Matthias Kapp   Nachbericht zum fünften Webcast im Rahmen der DNWE-Veranstaltungsreihe 2020 Als...

Hinterlassen Sie eine Antwort