Die Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen am Bodensee ist eine staatlich anerkannte Stiftungsuniversität mit BA-, MA- & Promotionsprogrammen in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Politik. Sie verschreibt sich der Interdisziplinarität, Internationalität und Individualität in Forschung und Lehre.Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende auf 3 Jahre befristete Position in Teilzeit (80 %) am Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
Pre-Doc/Post-Doc Wirtschaftswissenschaften

 

Das Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ wird von Prof. Dr. Josef Wieland geleitet. Dieser ist Inhaber des Lehrstuhls für Institutional Economics, Organisational Governance, Integrity Management & Transcultural Leadership. Die Forschung befasst mit den Konsequenzen des Shared-Value-Ansatzes für die Unternehmenspraxis. In diesem Kontext beginnt im Sommer 2023 ein dreijähriges Forschungsprojekt, das von der EU und der Interreg Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein gefördert wird. Der Titel des Projekts ist Nachhaltiges IoT am Beispiel des Smart Building. Das interdisziplinäre Projekt findet in Kooperation mit Hochschulen und Praxispartnern aus Österreich, der Schweiz, Lichtenstein und Deutschland statt.

 

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Leitung der LEIZ-Anteile im beschriebenen Projekt sowie Gestaltung und Durchführung einer Delphi-Studie
  • Definition, Erhebung und Analyse von Netzwerkdaten
  • Einschließlich Lehrverpflichtung von 3 SWS in den Bereichen fortgeschrittene Forschungsmethoden oder einem wählbaren Bereich der Wirtschaftswissenschaften

 

Ihr Profil

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Masterstudium oder eine überdurchschnittlich abgeschlossene Promotion in den Sozialwissenschaften (Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Soziologie, Politikwissenschaften), der Statistik oder der Computational Social Science
  • Erfahrungen mit der Gestaltung und Durchführung quantitativer und qualitativer Forschungsprojekte
  • Erfahrung mit theoretischer Konzeptionalisierung und Operationalisierung von Konstrukten
  • Hervorragende Kommunikationskompetenz in englischer Sprache
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem innovativen Arbeits- und Lernumfeld mit derzeit über 230 außergewöhnlichen und engagierten Kolleginnen und Kollegen sowie 800 wissens- und tatendurstigen Studierenden.

Wir bieten zusätzlich:

  • Flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Alternierende Telearbeit
  • Unterstützung bei der betrieblichen Altersvorsorge bzw. VWL
  • Teilnahme beim Firmenfitness-Programm Wellpass
  • Kita-Zuschüsse
  • JobRad
  • Corporate-Benefits-Programm
  • Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Sommerfeste

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Zeppelin Universität fördert die Geschlechtergleichstellung.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung per E-Mail an: HR-Management | Enke Berlet | hr.services@zu.de oder über das Bewerbermanagementsystem softgarden.

Für fachliche Fragen zur Stelle steht Ihnen Herr Lukas Belser, Research Assistant | LEIZ, gerne zur Verfügung | lukas.belser@zu.de.

 

>> Online bewerben

 

Ähnliche Beiträge

Das Junge Führungskolleg der Thales-Akademie bietet Nachwuchskräften aus Wirtschaft, Staat und...

Am 6. Februar 2024 fand die feierliche Online-Preisverleihung des Schülerwettbewerbs...

Die Darmstädter Tage der Transformation (DTdT) starten 2024 in die sechste Runde! Vom 15. bis 19....

Hinterlassen Sie eine Antwort