Das Junge Führungskolleg der Thales-Akademie bietet Nachwuchskräften aus Wirtschaft, Staat und Zivilgesellschaft eine sektorübergreifende, praxisnahe Weiterbildung, um die entscheidenden Fähigkeiten zukunftsfähiger Führung zu entwickeln: Hier lernen junge Führungskräfte, offen und empathisch zu kommunizieren, alle Stakeholder in wichtige Entscheidungen einzubeziehen, eine wertebasierte Vision zu verfolgen und den sozialökologischen Wandel mitzugestalten. Dazu braucht es neue Reflexionsräume: Das Junge Führungskolleg. Die Weiterbildung ermöglicht ehrliche Selbstreflexion, neue Theorie-Impulse, praktisches Einüben und inspirierenden Austausch mit renommierten Dozierenden und Unternehmer:innenpersönlichkeiten. Das alles hoch über Freiburg in zwei jeweils dreitägigen Präsenzphasen und einer Online-Zwischenphase.

Start: Ende April, Anmeldeschluss: 15. März, Ort: Berghaus Freiburg.

 

 

Zielgruppe

Nachwuchsführungskräfte zwischen 25 und 40 Jahren, die Personalverantwortung in Unternehmen, Staat oder Zivilgesellschaft tragen oder auf dem Weg dorthin sind (insb. Teamleiter:innen, Bürgermeister:innen, Gründer:innen, Nachfolger:innen)

 

Ziele

Nach Abschluss des Programms haben die Teilnehmenden ihr Verständnis von guter Führung weiter entwickelt, breite Einblicke in aktuelle Modelle von Führung und Organisationsentwicklung erhalten und beherrschen unterschiedliche Methoden, beziehungsorientiert zu führen, Feedback zu geben, Konflikte zu lösen und ganz konkret den sozial-ökologischen Wandel mitzugestalten.

 

Programm & Start

Das Junge Führungskolleg startet erstmals im April 2024, eine Anmeldung ist bis spätestens 15. März möglich. Hintergründe und Programm-Details unter: www.thales-akademie.de/jfk. Bei Fragen gerne eine E-Mail an: jfk@thales-akademie.de.

 

Junges Führungskolleg | Verantwortungsvoll führen & sozial-ökologischen Wandel gestalten | Jetzt anmelden

Allen DNWE-Mitgliedern bietet die Thales-Akademie einen Rabatt auf alle Weiterbildungen in Höhe von 10 % an. Für Selbstzahlende und Mitarbeitende kleiner Organisationen oder NGOs gibt es die Möglichkeit, den Teilnehmendenbetrag noch weiter anzupassen.

Hier gelangen Sie zum Programm.

 

Ähnliche Beiträge

Wir suchen innovative Ideen für eine Finanzwirtschaft mit Zukunft! Der Themenbereich Nachhaltige...

Am 6. Februar 2024 fand die feierliche Online-Preisverleihung des Schülerwettbewerbs...

Die Darmstädter Tage der Transformation (DTdT) starten 2024 in die sechste Runde! Vom 15. bis 19....

Hinterlassen Sie eine Antwort