Im Zuge unseres nächsten Webcasts im Rahmen unserer virtuellen DNWE-Veranstaltungsreihe zum Thema “Wirtschafts- und Unternehmensethik zwischen Nachhaltigkeit und Krisenmanagement” wollen wir in den Diskurs treten und erörtern, welchen Beitrag Wirtschafts- und Unternehmensethik zum Thema “Unternehmensverantwortung und CSR in der Krise – wohin geht die Reise?” leisten kann und sollte. Dabei gehen wir der Frage nach, wie sich in diesen Zeiten der Unsicherheit die Bedeutung von Verantwortung und CSR in Unternehmen verändert.

Das Veranstaltungsformat ist angelehnt an unsere Interviewreihe “5 Fragen an…”

Es erwarten Sie folgende Impulsgeber_innen:

  • Prof. Dr. Harald Bolsinger | Professor für Economics & Business Ethics an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt
  • Prof. Dr. Peter Eigen | Mitgründer der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform gGmbH, Gründer und ehem. Vorsitzender von Transparency International
  • Prof. Dr. Joachim Fetzer | Wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Wirtschaftsethik, Vorstand des DNWE
  • Prof. Dr. Annette Kleinfeld | Professorin für Business & Society an der HTWG Konstanz
  • Dr. Christoph Quarch | Philosoph und Autor
  • Dr. Christian Schilcher | Project Manager Bertelsmann Stiftung
  • Dr. Jochen Weimer | Geschäftsführer der Reisedienst Weimer KG

Das kostenlose virtuelle Veranstaltungsformat findet am Donnerstag, den 05.11.2020 von 17:30 bis 19:00 Uhr statt.

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen.

Hier gelangen Sie zur kostenfreien Anmeldung.

 

Ähnliche Beiträge

Im dritten Webcast “Unternehmensverantwortung und CSR in der Krise – Wohin geht die Reise?” der...

Seit Monaten versuchen zahlreiche Pharma- und Biotechfirmen einen Impfstoff gegen Covid-19 zu...

Nachbericht zur semi-virtuellen Auftaktveranstaltung der DNWE-Veranstaltungsreihe 2020 Die...

Hinterlassen Sie eine Antwort