Aktuell haben verständlicherweise viele TV-Beiträge und Talkshows den Ukraine-Krieg zum Thema. Dabei erweist sich zumeist, dass Infotainment – oder gar Entertainment – für dieses ernste Thema denkbar ungeeignet ist.

In dem hier hinterlegten Video diskutieren Prof. Dr. Varwick und Prof. Dr. Ingo Pies über die Auslöser des Krieges, die öffentliche Debatte, die dazu aktuell geführt wird, sowie mögliche Szenarien, wie in der Ukraine wieder Frieden hergestellt werden könnte.

Ein erfrischend sachlicher Diskurs zu einem emotionalen Thema!

 

 

Ähnliche Beiträge

Bildungsforschende der Freien Universität Berlin veröffentlichen neue Studie zu Nachhaltigkeit in...

Gesellschaftlicher Wandel erfordert ein umfassendes Umdenken. Seit fünf Jahren beschäftigen sich...

Die Hochschule Weserbergland (HSW) hat kürzlich ein neues Buch in ihrer Hochschulschriftenreihe...

Hinterlassen Sie eine Antwort