Der Skandal um die unerlaubte Nutzung von Millionen Nutzerdaten auf Facebook weitet sich immer mehr aus. Möglicherweise sind viel mehr Nutzer der Plattform betroffen, als bisher bekannt, wie netzpolitik.org veröffentlichte.

Prof. Harald J. Bolsinger äußerte sich hierzu im Rahmen eines Beitrags in der Aktuellen Stunde des WDR.

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-viel-mehr-nutzer-von-facebook-datenskandal-betroffen-als-bisher-bekannt-100.html

 

Ähnliche Beiträge

Unternehmen nachhaltig aufstellen – eine neue Studie weist den Weg Unter diesem Motto...

„Das offene Format des Barcamps erlaubt es, den Teilnehmenden ihre eigenen Themen rund um CSR zur...

Programm des 3. Deutschen CSR-Kommunikationskongress am 14. und 15. November 2019 in Osnabrück...

Hinterlassen Sie eine Antwort