Der Skandal um die unerlaubte Nutzung von Millionen Nutzerdaten auf Facebook weitet sich immer mehr aus. Möglicherweise sind viel mehr Nutzer der Plattform betroffen, als bisher bekannt, wie netzpolitik.org veröffentlichte.

Prof. Harald J. Bolsinger äußerte sich hierzu im Rahmen eines Beitrags in der Aktuellen Stunde des WDR.

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-viel-mehr-nutzer-von-facebook-datenskandal-betroffen-als-bisher-bekannt-100.html

 

Ähnliche Beiträge

Nur noch rund vier Wochen dann startet am 14. November in Osnabrück die dritte Auflage des...

Die diesjährige Jahrestagung des DNWE mit dem Titel „Unternehmensverantwortung neu denken –...

Schriftliches Grußwort von BM Dr. Gerd Müller Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und...

Hinterlassen Sie eine Antwort