Im Sommer 2018 wird eine Studie zum Wirkungszusammenhang der CSR-Bewertung durch Mitarbeitende und der persönlichen Mitarbeiterbindung (Commitment) durchgeführt. Mit der Teilnahme an der Befragung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiet Corporate Social Responsibility und Commitment.

Um zur Online-Befragung zu gelangen benützen Sie bitte folgenden Link: https://ww2.unipark.de/uc/lhey_HMKW_Berlin/2182/

Gerne können Sie den Link auch kopieren und an die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen verschicken.

Die Befragungsdauer liegt bei ungefähr 10-15 Minuten, die Ergebnisse werden anschließend annonimisiert und im Rahmen einer Bachelor-Arbeit an der HMKW veröffentlicht.

– Hinweise zum Ausfüllen des Fragebogen-

Als Mitarbeiter Ihres Unternehmens verfügen Sie über Expertenwissen, ohne Ihre Informationen kann dieses Forschungsprojekt nicht gelingen. Deswegen möchte ich mich im Voraus herzlich für Ihre Zeit und Mühe beim Ausfüllen dieses Fragebogens bedanken. Die durchschnittliche Zeit zur Beantwortung der Fragen liegt bei ungefähr 15 Minuten.

Bei der Beantwortung der Fragen gibt es kein „Richtig“ oder „Falsch“. Sollten Sie jedoch einzelne Fragen nicht beantworten wollen oder können, teilen Sie mir dies bitte durch das Ankreuzen des Feldes „Keine Aussage möglich“ mit.

Der Fragebogen besteht aus drei Themenblöcken: einem kurzen allgemeinem Frageblock mit soziodemographischen Fragen zu Beginn der Befragung und zwei ausführlichere Themenblöcke die zum einenFragen zu den Corporate Social Responsibility Aktivitäten Ihres Unternehmens und zum anderem Fragen zu Ihrer persönlichen Bindung an das Unternehmen enthalten. Innerhalb dieser Hauptthemen sind die Fragen nach Unterkategorien geordnet. Jedem Themenbereich des Fragebogens ist ein kurzer Einleitungstext vorangestellt, der für ein besseres Verständnis der nachfolgenden Fragen sorgen soll. Um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten sind alle natürlichen Personen männlich umschrieben, es sind jedoch immer alle Geschlechter damit gemeint.

Warum erheben und verarbeiten wir Ihre Daten

Die angegebenen Daten werden ausschließlich zur wissenschaftlichen Verwendung in einer quantitativen Studie im Rahmen einer Bachelor-Arbeit an der HMKW Berlin ausgewertet, gespeichert und annonymisiert veröffentlicht. Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Unternehmen sind nicht möglich. Alle Informationen und Angaben dienen ausschließlich der Forschung und werden streng vertraulich gemäß EU-DS-GVO gegenüber Dritten behandelt.

Wie können Sie uns kontaktieren

Lena Hey
Fachbereich Medien- und Wirtschaftspsychologie an der HMKW Berlin,
Ackerstraße 72, 13355 Berlin
E-Mail Kontakt: Lena.Hey@gmx.de

Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, bitte auf folgenden Link klicken.

 

Ähnliche Beiträge

Das Literature Review des von der Stadt Wien geförderten CR4SME-Projekts war bereits Grundlage...

Bereits seit Jahren setzen sich die Unternehmen des deutschen Lebensmittelhandels verstärkt für die...

Was weiß man über die eigene Kleidung? Wo sie herkommt, kann man dem eingenähten Label gerade noch...

Hinterlassen Sie eine Antwort