Transparency International ist eine internationale zivilgesellschaftliche Organisation, die sich seit 1993 in mehr als 100 Ländern für die Prävention und Bekämpfung von Korruption einsetzt. Das deutsche Chapter von Transparency International ist als eigenständiger, gemeinnütziger Verein organisiert und seine Arbeit genießt in Gesellschaft und Politik große Anerkennung. Dem Verein gehören rund 1.300 korporative und individuelle Mitglieder an, von denen sich mehr als 100 ehrenamtlich für Transparency Deutschland engagieren. In der Geschäftsstelle in Berlin-Mitte sind derzeit neun hauptamtliche Mitarbeitende tätig.

Transparency International Deutschland e.V. sucht eine

Geschäftsführung (m/w/d)

in Vollzeit. Die Besetzung der Stelle ist zum 1. April 2024 geplant.

 

Als direkte:r Vorgesetzte:r leiten Sie die Arbeit der hauptamtlichen Geschäftsstelle. Gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Vorstand treiben Sie die Umsetzung der inhaltlichen Arbeit des Vereins voran und setzen die von der Mitgliederversammlung beschlossene Strategie um. Sie vertreten den Verein bei Gremien- und Netzwerkarbeit und überblicken das Stakeholdermanagement. Mit dem Team der Geschäftsstelle und den ehrenamtlichen Expert:innen gestalten Sie die öffentliche Kommunikation und Advocacy des Vereins und koordinieren die internationale Arbeit. Sie tragen Verantwortung für Personalauswahl und -führung sowie Mittel- und Projektakquise. Gemeinsam mit dem Vorstand planen Sie den Haushalt, setzen diesen um und begleiten die freiwillige Jahresabschlussprüfung.

Als aussichtsreiche:r Kandidat:in haben sie einen rechts-, wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Hochschulabschluss, eine vergleichbare qualifizierte Ausbildung bzw. können auf berufliche Erfahrung verweisen, die Sie für diese Führungsaufgabe qualifiziert. Ihre Kenntnisse im politischen Kontext konnten Sie im beruflichen Alltag einsetzen und Erfahrungen auch im internationalen Umfeld sammeln. Sie beherrschen die englische und deutsche Sprache auf sehr gutem Niveau. Sie zeichnen sich durch Organisationsgeschick, analytisches und strategisch-politisches Denkvermögen sowie durch eine pragmatische Umsetzungsorientierung aus. Sie besitzen Talent zum Führen einer Organisation von Expert:innen, wozu kooperative Führung durch Vorbild, Dialog, kollegiales Miteinander und ganzheitliches Menschenverständnis gehört.

Wenn Sie sich von diesem vielseitigen Tätigkeitsprofil und den damit verbundenen Gestaltungsmöglichkeiten angesprochen fühlen, Interesse an den Inhalten unserer Arbeit haben sowie Herausforderungen mit uns gemeinsam angehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie bitte Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen, Gehaltsvorstellung, möglicher Eintrittstermin) bis zum 8. Januar 2024 an die Vorsitzende Alexandra Herzog digital an jobs@transparency.de. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir Ihnen zu.

 

Stellenanzeige als PDF.

 

Ähnliche Beiträge

Das Junge Führungskolleg der Thales-Akademie bietet Nachwuchskräften aus Wirtschaft, Staat und...

Am 6. Februar 2024 fand die feierliche Online-Preisverleihung des Schülerwettbewerbs...

Die Darmstädter Tage der Transformation (DTdT) starten 2024 in die sechste Runde! Vom 15. bis 19....

Hinterlassen Sie eine Antwort