Wir suchen innovative Ideen für eine Finanzwirtschaft mit Zukunft!

Der Themenbereich Nachhaltige Finanzwirtschaft bzw. Sustainable Finance entwickelt sich dynamisch. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dieser Thematik ist daher besonders wichtig.

Der Wissenschaftspreis für eine nachhaltige Finanzwirtschaft ist eine Initiative der Pax Bank eG und CRIC – Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage e.V. und wird alle zwei Jahre ausgeschrieben. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und wird in drei Kategorien vergeben (Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten). Über die Vergabe entscheidet ein zweistufiges Auswahlverfahren.

Mit dem Preis sollen wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet werden, die dazu beitragen, mit diesem Themenbereich verbundene Aspekte besser zu verstehen, Herausforderungen zu bewältigen und Innovationen zu fördern.

Es können Arbeiten eingereicht werden, die bis zu drei Jahre alt sind (Stichtag der Einreichung: 31.07.2024) und sich mit den verschiedenen Bereichen und Fragestellungen rund um nachhaltige Finanzen auseinandersetzen. Nachhaltige Finanzen meinen demnach also nicht nur nachhaltige Kapitalanlagen, sondern auch die Kreditseite.

Mit dem Preis soll ausdrücklich der interdisziplinäre Diskurs zu nachhaltigen Finanzen angeregt werden. So können beispielsweise ökonomische, investmentethische, theologische, psychologische, juristische oder soziale Fragestellungen im Bereich von Sustainable Finance behandelt werden. Daher werden Einreicher:innen aus allen Studienrichtungen ermutigt, nicht nur der Wirtschafts-, sondern auch der Geistes- und Sozialwissenschaften, sich zu bewerben.

 

Zur Ausschreibung

 

Ähnliche Beiträge

Das Junge Führungskolleg der Thales-Akademie bietet Nachwuchskräften aus Wirtschaft, Staat und...

Am 6. Februar 2024 fand die feierliche Online-Preisverleihung des Schülerwettbewerbs...

Die Darmstädter Tage der Transformation (DTdT) starten 2024 in die sechste Runde! Vom 15. bis 19....

Hinterlassen Sie eine Antwort